Adobe After Effects CS6: Grundlagen der Komposition von Video-Material mit Animation und visuellen Effekten unter Windows

Sie befinden sind hier: Win-Seminar > Adobe > Aftereffects > Grundlagen

After Effects CS6

After Effects ist eines der wichtigsten Programme für die professionelle Gestaltung animierter Grafiken und visueller Effekte in den Bereichen Film, Video, Multimedia und auch für das Internet.

Sie müssen kein "Profi" sein, um mit After Effects arbeiten zu können. Neue Compositing- und Animationswerkzeuge ermöglichen die beliebige Kombination und Animation von beweglichen und statischen Bildern, Grafiken, Text und Sound im zwei- oder dreidimensionalen Raum, bei verlustfreier Integration von Photoshop und Vektorgrafiken aus Illustrator sowie der engen Integration mit Adobe Flash CS6 Professional, Adobe Premiere Pro CS6, Adobe Encore CS6 und Adobe Soundbooth CS6. Natürlich schulen wir auch ältere Versionen.

 

Adobe After Effects Grundlagenseminare

Vorkonfigurierte Animations- und Verhaltensvorgaben erleichtern den Einstieg. Steuern Sie die sichtbaren Bereiche einer Ebene durch das Zeichnen und Animieren von Masken. Die Ähnlichkeit im Programmaufbau, die gemeinsame operative Logik der Adobe-Produkte macht Ihnen After Effects schnell vertraut. After Effects ist ein Compositing-Programm. Hier werden ähnlich wie in einem Bildbearbeitungsprogramm mehrere Ebenen miteinander kombiniert, jedoch mit der Möglichkeit, sie entlang einer Zeitleiste zu animieren.

Agenda der After Effects CS6 Grundlagen-Seminare, Workshops und Schulungen unter Windows
(Zwei Tage)

  • Die Arbeitsoberfläche
    Fenster, Projektfenster, Werkzeuge, Info, Audio, Zeitsteuerung und Effektepallette - Standard-Projekteinstellungen

  • Footage importieren - Material sammeln
    Elemente im Footage-Fenster öffnen - Footage Fenster eines Videos - Platzhalter- und Stellvertreterelemente - Vorbereitung der Elemente - Dateien Sammeln - Dateiformate Import/Export - Integration mit anderen Adobe-Produkten

  • Grundlagen der Animation
    Grafiken aus einzelnen Elementen erzeugen und animieren - 2D-Grafiken erzeugen und mit Animations-, Maskenfunktionen und Lichteffekten bearbeiten

  • Komposition
    Kompositionseinstellungen - Erweiterung der Komposition - Hintergrundfarbe - Das Kompositionsfenster - Kompositionsansichten -Zeitleiste und Flussdiagrammansicht - Steuerelemte und Spalten - Das Zeitdiagramm - Footage im Projektfenster organisieren

  • Mit Ebenen arbeiten
    Ebenen in der Zeitleiste - Ebenenreihenfolge verändern - Ebenen trimmen - Zeitdehnung - Text einfügen - Farbflächen - Einstellungsebene

  • Masken
    Verwendung und Erstellung von Masken mit dem Zeichenstift - Ebeneneigenschaften der Masken - Weiche Masken - Maskenmodi - Ebenen als Masken verwenden - Masken aus Text erstellen - Textanimationen erzeugen

  • Animation
    Erstellung von Animationen durch Interpolation zwischen Schlüsselbildern - Bewegungspfade - Bewegung skizzieren - Animation glätten - Drahtgitter-Vorschau - Text animieren - Masken animieren

  • Visuelle Effekte und Filter in After Effects
    Grundlegende Kategorien für Effekte - Effekte hinzufügen - Das Effektfenster - Effekte über Ebeneneigenschaften ändern - Effekte auf Masken anwenden - Photoshop-Effekte anwenden - Effekte auf andere Ebenen übertragen - Effekte animieren - Effekte auf der Einstellungsebene - Text als Effekt einfügen - Audio-Effekt anwenden und animieren

  • Film erstellen
    Video rendern - Rendereinstellungen - Vorlagen - Ausgabemodul - Einzelne Frames rendern - Inhalte, Filme exportieren - Flash-Animationen aus After Effects erstellen - Ausspielung in verschiedene Videoformate


Seminarunterlage: Adobe After Effects
Übungshandbuch: Leseprobe

<

Unsere grundlegenden Seminare und Schulungen befähigen Sie innerhalb von zwei Tagen zum Einsatz von Adobe-Software. Haben Sie fortgeschrittene Ansprüche an Ihren Lehrgang, besonderen Beratungsbedarf, didaktische- oder Terminwünsche, so helfen wir Ihnen gerne im Rahmen eines individuell vereinbarten Adobe-After Effects Grundlagen-Training, oder eines After Effects Workshops für Einsteiger in unserem Hause.

Für grundlegende Adobe-Aftereffects Inhouse-Kurse haben wir folgendes Kostenmodell entwickelt:


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_connect() in /www/htdocs/w00f7d57/Connections/seminare.php:9 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00f7d57/adobe/aftereffects/grundlagen.php(165): require_once() #1 {main} thrown in /www/htdocs/w00f7d57/Connections/seminare.php on line 9