Umstieg von Windows XP und Windows 7 auf Windows 7

Sie befinden sind hier: Win-Seminar > Microsoft > Umstieg-w7
Windows XP w7 Migration Mit Windows 7 ist Microsoft technologische und auch in Bezug auf die Performanz endlich auf Augenhöhe mit Macintosh und Linux. Die Migration von XP auf Windows 7 empfiehlt sich vor allem aufgrund der neuen Sicherheitsfunktionen. Darüber hinaus verfügt W7 über viele Verbesserungen für den Nutzer (Windows Explorer, Vorschau von Bildern und Videos, inkrementelle Suche des Startmenüs, Ressourcenmonitor ..) Windows Sicherheit
Windows 7 stellt hohe Anforderungen an ihre Hardwarekomponenten. Während die meisten Nutzer noch eine CPU mit mehr als 2000 MHz Rechenleistung haben, muss der Arbeitsspeicher, empfohlen wird mindestens 1 GB, oft aufgerüstet werden. Um alle Funktionen von 7 nutzen zu können, benötigt man mindestens 2 GB. Weiterhin sollte Sie eine DirectX 9 fähige Grafikkarte vorhanden sein, wenn Sie die aufwändigen grafischen Effekte von 7 nutzen wollen. Umstieg auf Office 2010 Windows XP

Verbesserungen von W7 gegenüber XP

Die anspruchsvolle grafischen Oberfläche greift stärkerauf das Video RAM der Grafikkarte zu, wodurch der den Rechner weit weniger belastet als unter Windows XP, dessen Oberfläche ausschließlich die CPU belastet. Auch an der Verwaltung vom Arbeitsspeicher hat sich viel getan. „Blue Screens“ sind durch die verbesserte Speicher-Adressierung selten geworden. Gefährdete RAM Bereiche werden permanent überprüft. Für eine höhere Arbeitsgeschwindigkeit defragmentiert Windows 7 die Festplatte automatisch im Hintergrund. Das neue „Synchronisierungscenter“ verdient seinen Namen und verbessert die Automatisierung deutlich.

Leider werden diese Verbesserungen in Ihrer Gesamtheit nur von der teuren 7 "Ultimate" Version unterstützt.

Aktueller Google-Trend zur Entwicklung von Microsoft Windows XP und W7:

Windows 7 Umstieg/Neuerungen - Administration

Seminar

In diesem Seminar werden die Neuerungen von Windows 7 vorgestellt und praxisnah erprobt.Dieses Seminar richtet sich an Systembetreuer die bereits Erfahrungen mit Windows XP oder Windows 7 gesammelt haben und nun die neuen Möglichkeiten von Windows 7 kennen lernen möchten.In der Seminareinführung werden die verschiedenen Editionen von Windows 7 und deren Unterschiede vorgestellt.Anschließend wird Windows 7 installiert und konfiguriert, so dass alle neuen Bereiche von Windows 7 untersucht und vor allem auch Vorgänge im Hintergrund beleuchtet werden können.

Veranstaltungs-Beschreibung

Einführung
  • Editionen von Windows 7 und Server 2008 R2 und deren Einsatzgebiete
  • 32-Bit- und 64-Bit-Versionen
  • Hardwarevoraussetzungen
  • Lizenzen und Aktivierung
Installation
  • Systemvoraussetzungen
  • Upgrade-Möglichkeiten
  • Installationsvarianten (Standard, Image-Based, Unattended)
  • Image-Basierende Installation (WIM), WAIK
  • Ausführen der Installation
Oberfläche und Besonderheiten
  • Windows 7-Taskleiste und Sprunglisten
  • AERO-Peek, AERO-Snap, AERO-Shake
  • Explorer, Links, Bibliotheken
  • Suche, AQL (Advanced Query Language)
Sicherheit
  • Skalierbare Benutzerkontensteuerung (UAC)
  • AppLocker
  • Windows Firewall
  • Verschlüsselung mit Bitlocker und Bitlocker To Go
  • Defender mit Malware Protection Center
  • Sicherheit im Internet Explorer 8
Netzwerkverwaltung
  • Netzwerkkonfiguration im Netzwerk-Center
  • Network Map, LLTD
  • TCP/IP-Dual-Stack (IPv4/IPv6)
Konfiguration und Leistung
  • Windows 7 Systemsteuerung
  • Wartungscenter
  • Zuverlässigkeits- und Leistungsüberwachung
  • Einbindung von virtuellen VHD-Festplatten
  • Überblick über die PowerShell
  • Neue Tools
Sicherung und Wiederherstellung
  • Datensicherung, Systemwiederherstellung
  • Schattenkopien
  • Bootvorgang (BCD - Boot Configuration Data)
  • Windows RE (Recovery Environment)
XP-Abwärtskompatibilität
  • Installation des XPM (XP Mode)
  • Installation von XP-Anwendungen
  • Direkter Zugriff aus Windows 7

Voraussetzungen für die Teilnahme am Seminar

Grundlegende Kenntnisse in der XP-, 2003- oder W7-Administration sind wünschenswert.

 

Zielgruppe
Fortgeschrittene Anwender in Migration (Umsteiger)
von Windows XP auf W7

Lernziele
Aufbauwissen zu Windows 7. Das Seminar beschäftigt sich nicht mit allem was neu bzw. anders ist: Es werden vor allem die Funktionen beschrieben, die einen tatsächlichen Nutzenzuwachs bieten.

Voraussetzungen
Grundkenntnisse der Windows Bedienung

 

Das neu auf dem Markt eingeführte Windows 7 ist die Weiterentwicklung von Microsoft's Client-Betriebssystem Windows XP und Windows 7. Neben einem rundum erneuerten Erscheinungsbild bietet Windows 7 neue Komponenten und mehr Funktionalität, die Sie nach diesem Kurs effizient einsetzen können.

Nach dem Kurs sind Sie in der Lage Windows 7 anzuwenden und die Neuerungen in Windows 7 sinnvoll einzusetzen.

Zielgruppe

Windows 7 - Nutzer, die effizienter mit der neuen Windows-Umgebung arbeiten möchten.

 

Dieses Training vermittelt Ihnen die notwendigen Kenntnisse, um das neue Microsoft-Betriebssystem unternehmensweit effizient einzurichten und zu administrieren. Von der Einrichtung mehrerer Benutzer über die Installation von kleinen Firmennetzwerken bis hin zur Domäneneinbindung werden alle wichtigen Themen behandelt. Von besonderer Bedeutung ist ebenfalls die Frage der Kompatibilität des neuen Windows 7 zu Ihrer bereits eingesetzten Software. Durch die in diesem Seminar behandelten Themen soll Ihnen der Blick für eventuelle Probleme und deren Lösungen geschärft werden, sodass sich der Umstieg auf das neue System so reibungslos wie möglich gestaltet.

Agenda der Seminare und Schulungen zur effizienten Migration auf Windows 7

Windows 7

  • Einführung in die verschiedenen Versionen und deren Besonderheiten
  • Vorbereitung und Hardwarevoraussetzungen
  • Upgrade-, Lizenzierungs- und Aktivierungsmodelle
  • Zertifikatsdienste
  • Installationsarten (Datenträger und/oder Netzwerk als Installationsquelle)
  • Benutzerkonten und deren Absicherung
  • Konfiguration der Bedienoberfläche
  • Sicherheitseinstellungen (Windows Firewall und Defender)
  • Einbindung des Clients in das Firmennetzwerk
  • Netzwerkeinstellungen und -profile
  • Freigaben und Netzlaufwerke
  • Installation und Verwaltung angeschlossener Geräte
  • Die Management Console und wichtige Kommandozeilen-Tools
  • Die Systemwiederherstellung und Sicherung der Installation (Backup)
  • Application-Compatibility-Toolkit (ACT)
  • Registry
  • .NET Framework
  • Windows-Bereitstellungsdienste (WDS)
  • Direct Access
  • Praktische Tipps und Tricks
  • Neuigkeiten von Windows 7

    • Benutzerumgebung
    • Sicherheit
    • Suche und Organisation
    • Internet Explorer 8
    • Minianwendungen
    • Windows Sicherung
    • Netzwerk
    • Spracherkennung
    • Hilfe und Feedback
    • Windows Update
    • Sync Center
    • Jugendschutz
    • Faxen und Scannen
    • Windows Media Player
    • Windows Movie Maker
    • Windows Media Center
    Erweiterungen von Windows 7
    • Produktivitätsaspekte
    • Windows 7 Erweiterungen
    • Erweiterungen des Benutzerinterface
    • Spracherkennung
    • Neue Eigenschaften für das mobile Computing
    • Energieverwaltung
    Benutzerkontensteuerung
    • Was ist die Benutzerkontensteuerung?
    • Funktionsweise der Benutzerkontensteuerung
    • Allgemeine Standardbenutzeraufgaben
    • Aufgaben, die höhere Rechte erfordern
    • Allgemeine Hinweise
    Windows XP Modus
    • Windows XP virtuelle Maschine
    • Virtual PC
    • Desktop- und Anwendungsmodus
    Die neuen Anwendungen von Windows 7
    • Anpassen von Minianwendungen
    • Windows Live
    • Windows-Fax und -Scan
    Sicherheitsmassnahmen im Internet Explorer 8
    • Sicherheitsaspekte
    • Zonen im Internet Explorer 8
    • Der Internet Explorer 8 geschützte Modus
    • Der Internet Explorer 8 Popup-Blocker
    • Phishing-Filter
    Netzwerkkonfiguration und -Sicherheit
    • Windows 7 Netzwerkkomponenten
    • Windows Netzwerkdiagnose
    • Windows Firewall mit erweiterter Sicherheit
    • Windows-Defender
    Drucken unter Windows 7
    • Die neue Druckarchitektur von Windows 7
    • Die Druckerkonsole
    Windows 7 Media-Anwendungen
    • Der Windows Media Player
    • Das Windows Media Center

<

Unser Seminar zum Thema Windows-Migration ermöglicht Ihnen in drei Tagen den effizienten Umgang mit dem Betriebssystem Windows 7.

Für Ihren Windows-Umstieg haben wir folgendes Kostenmodell entwickelt:

Schulung in Ihrem Hause
Sie stellen Teilnehmerrechner und Räumlichkeiten
Wir stellen Dozentenrechner und Schulungsunterlagen

Umstieg Windows 7 Kompakt
Dozentenhonorar pro Tag  (8 Ust. a 45 Min.) 650,00 €
Microsoft Access Pro Extended Vier  Tage 1.950,00 €
Je zusätzlicher Teilnehmer + 250.- € Gesamtzahl TN 1 0,00 €
Fahrtkosten 0,52 €/km Entfernung von Bonn 0 km 0,00 €
Übernachtungen a 150 € ab 100 km 0 0,00 €
Summe Inhouse Schulung (zzgl. MWSt.) Vier  Tage 1.950,00 €
Offenes Seminar in Bonn
Inklusive Schulungsunterlagen und Bewirtung
(24 Ust. a 45 min.)
Umstieg Windows 7
Preis Umstieg Windows 7 Seminar Kompakt 3 Tage 1.200,00 €
19% MWSt. 228,00 €
Preis Umstieg Windows 7 Seminar Kompakt 3 Tage (inkl. MWSt.) 1.428,00 €

Microsoft Windows 7-Umstieg Seminarpreise im Vergleich

Die nächsten Microsoft Windows 7 Upgrade-Seminare:

(Dies ist ein Auszug unseres Angebots, um dieses vollständig zu durchsuchen nutzen Sie bitte den Seminarfinder)

Seminarthema Niveau Dauer Seminarbeginn (i.d.R 9:00) Seminarende (i.d.R 17:00) Ort Preis 19% MWSt. Preis inkl. MWSt. SNr
Umstieg Windows 7 Kompakt 3 Tage Mittwoch, 20. Dezember 2017 Freitag, 22. Dezember 2017 Frankfurt 1.460,00 € 277,40 € 1.737,40 € 16168
Umstieg Windows 7 Kompakt 3 Tage Montag, 11. Dezember 2017 Mittwoch, 13. Dezember 2017 Bonn 1.200,00 € 228,00 € 1.428,00 € 16081
Umstieg Windows 7 Kompakt 3 Tage Montag, 11. Dezember 2017 Mittwoch, 13. Dezember 2017 Berlin 1.200,00 € 228,00 € 1.428,00 € 16082

Fragen Sie unsere Kunden nach Ihren Erfahrungen mit unserem Microsoft Lehrgang bzw. unserem Seminar:


Fortbildung Niveau Firma Ansprechpartner PLZ Ort Telefon Rdat


Stand: Dienstag, 4 März, 2014 | Impressum | AGB | Kontakt | ©2014 Win-Seminar Training
Adobe Acrobat Seminar Creative Suite 6 Photoshop Premiere Microsoft Office Visio Training Illustrator Vektorgrafik Corel Draw Kurs DTP Indesign Seminare After Effects QuarkXpress Schulung Dreamweaver Webdesign Flash Access Datenbank Datamining Excel Visualisieren Seminar Controlling Outlook Powerpoint Aufbau Präsentation Office Umstieg Internetrecherche Grundlagen Weiterbildung SEO Social Media Marketing Seminare Fireworks Photopaint Fortbildung PDF Druckvorstufe
Bildverarbeitung Cross Media Publishing