Fireworks CS6
Raster- und Vektor-Bildbearbeitung im Webdesign mit komfortabler HTML- und JavaScript Integration unter Windows

Offene Adobe Fireworks CS6 Seminare | Individuelle Schulung | Fireworks Agenda | Referenzen | Bedingungen | Kontakt
Sie befinden sind hier: Win-Seminar > Adobe > Fireworks > Index

Adobe Fireworks CS6 Seminare

Adobe Fireworks CS6 ist ein objektorientiertes Grafikwerkzeug, für den Design-Workflow des Webgrafikers. Sie können vollständige Web-Seiten in einer robusten grafischen Umgebung entwerfen, und diese Sie in einem Schritt als standardkonforme CSS-Layouts mit externen Stylesheets exportieren. In der erweiterbaren Bibliothek finden Sie als Ausgangspunkt für Ihre Entwürfe Grafik- und Textsymbole sowie Formularelemente und Animationen, die häufig für Websites genutzt werden. Durch die einheitlich gestalteten Benutzeroberfläche können Sie schnell von anderen Komponenten der Adobe Creative Suite 4, wie Photoshop, Illustrator und Flash, zu Fireworks CS6 wechseln.

Fireworks bietet eine Entwicklungsumgebung für die Herstellung optimierter Webgrafiken, dynamischer Rollovereffekte, Button's und Popups, inklusive deren HTML- und JavaScript Code. Wie auf dieser Seite. In verschiedenen Vorschaufenstern werden die unterschiedliche Optimierungsstufen- und -Formate während des Entwurfs miteinander verglichen. Der beste Kompromiss aus Darstellungsqualität und Dateigröße lässt sich abspeichern und auf Duplikate übertragen. Adobe Fireworks dient zur Erstellung und Bearbeitung von Fotos, Zeichnungen und Animationen. Nicht zuletzt aufgrund der Zusammenarbeit mit Acrobat, Flash, Air und -Dreamweaver setzt sich Adobe Fireworks im Bereich der Bildbearbeitungsprogramme für das Web zunehmend durch. Fireworks verbindet professionelle Raster- und Vektor-Grafikfähigkeiten mit komfortablen HTML/Java Export- und Verwaltungsfähigkeiten.

Agenda der Adobe Fireworks Schulungen, Workshops und Seminare unter Windows
(Drei Tage)

  • Einführung in die Seitenbeschreibungssprache HTML
    Erstellen von HTML-Seiten. Grundgerüst einer Seite, Seitendefinitionen, Zusammenhänge zwischen GoLive, HTML und CSS

  • Grundlagen der Computergrafik
    Farblehre, Bildbearbeitung und Dateiformate - Vektor- und Pixelgrafiken (Bitmaps) Benutzeroberfläche von Adobe Fireworks Zeichenseite einrichten - Arbeitsbereiche, Navigation, Menüorganisation, Dialoge, Symbolschaltflächen - Operative Logik der Macromedia Software - Ansichten, Werkzeuge. Verlauf, Fenster verwenden

  • Objekte erstellen
    Grundformen - Stiftwerkzeug, Pinsel, Bleistift - Objektbearbeitung Reihenfolge von Objekten verändern - Ausrichten und verteilen - Transformieren - Zeichenpfade - Pfadoperationen - Zeichenebenen

  • Eigenschaften
    Farben, Füllungen, Pinselstricheigenschaften - Grundlagen Farben, LAB, RGB, CMYK und HSB Farbmodelle - Pipette - Farben mischen - Texturen - Randeinstellungen

  • Image Maps und segmentierte Bilder
    Interne und externe Hyperlinks, Verweise - Aufbau / Funktion von Verweisen und Verweise zu anderen WWW-Adressen, E-Mail-Verweise - Imagemaps (Hot Spots) - Segmentierte Bilder - Segmentierte Grafiken exportieren

  • Animationen
    Animationsmöglichkeiten - Bild-für-Bild - Arbeiten mit Frames - Symbole und Instanzen in Animationen - Animationssymbole - Tween-Animation - Interaktive Elemente - Schaltflächen erstellen, bearbeiten, Schaltflächenzustände - Schaltflächen importieren - Rollover - Popup-Menüs - Optimierung von Webgrafiken, Status-Buttons und Popup/Flyout-Menüs

  • Textbearbeitung
    Textblöcke erstellen - Text formatieren - Absatzformatierungen - Texte gestalten - Umformen von Text - Import von Text - Fehlende Schriftarten?

  • Bildbearbeitung
    Bitmap-Bearbeitung Auswahl von Pixeln, selektive Bildbearbeitung - Bleistift, Pinsel, Farbeimer - Filter

  • Erstellung und Editierung von Vektorgrafiken
    Linien und Kurven zeichnen und bearbeiten. Objekte ändern, füllen und mit Umrissen versehen. Kurven und Text an Pfaden ausrichten. Drehung, Spiegelung, Position, Zerrung. Erstellung von komplexen Animationen, Tweening

  • Effekte und Stile
    Objekte mit Effekten ausstatten - Benutzerdefinierte Effekte - Grundlagen Stile - Stile zuweisen - Stile erstellen und bearbeiten - Export und Import von Stilen

  • Symbolbibliotheken
    Stile anwenden - Stile und Vorlagen erstellen und in Bibliotheken speichern

  • Graphik im Workflow
    zwischen Bildbearbeitung und HTML-Integration kreativem Webdesign
    Einbindung von Bildern in HTML. Integration von MF4/MX in Webeditoren, unter besonderer Berücksichtigung von Dreamweaver Rollover, Imagemaps / Hotspots, Hyperlinks, Navigation mit Button, Banner, Segmentierung von Grafiken. Integration in Webeditoren Automatisierung von Aufgaben (Stapelverarbeitung) Scripting (Batchverarbeitung als Skript speichern) - Disjunktive Rollovereffekte (JavaScript)

  • Grundeinstellungen
    Lineale, Gitter und Hilfslinien einrichten, Sinnvolle Voreinstellungen, Hardware, OS, Zusatzmodule - Tips und Tricks

<


Stand: Sonntag, 6 Januar, | Impressum | AGB | Kontakt | ©2014 Win-Seminar Training
Adobe Acrobat Seminar Creative Suite 6 Photoshop Premiere Microsoft Office Visio Training Illustrator Vektorgrafik Corel Draw Kurs DTP Indesign Seminare After Effects QuarkXpress Schulung Dreamweaver Webdesign Flash Access Datenbank Datamining Excel Visualisieren Seminar Controlling Outlook Powerpoint Aufbau Präsentation Office Umstieg Internetrecherche Grundlagen Weiterbildung SEO Social Media Marketing Seminare Fireworks Photopaint Fortbildung PDF Druckvorstufe
Bildverarbeitung Cross Media Publishing