Erfolgreich Präsentieren: Microsoft PowerPoint Grundlagen

Sie befinden sind hier: Win-Seminar > Microsoft > Powerpoint > Grundlagen

PowerPoint Seminare

Schlechte Präsentationen können kontraproduktiv sein. Sie möchten eine ansprechende Präsentationen gestalten?

Eine Präsentation ist eine Sammlung von gleichartig gestalteter Seiten, die sich inhaltlich aufeinander beziehen. Durch die Visualisierung von Schlagwörtern und die grafische Umsetzung von abstrakten Inhalten und Zahlen kommen Ihre Aussagen besser zur Wirkung.  
In diesem Grundlagenseminar werden Sie Schritt für Schritt mit PowerPoint vertraut. Das Seminar wendet sich an Anwender in allen Unternehmensbereichen, die sich schnell und gezielt in PowerPoint einarbeiten möchten. Das Microsoft Office PowerPoint 2016 Grundlagenseminar beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Handhabung von Powerpoint. Anhand von Beispielen und Übungen lernen Sie schnell und gründlich alle wichtigen Funktionen und Arbeitstechniken kennen und erhalten erprobte Tipp's für das Arbeiten mit dem Programm.

Seminar Powerpoint
Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, eine einfache, aber wirkungsvolle Präsentation zu entwickeln. Arbeiten Sie bereits mit PowerPoint, empfehlen wir Ihnen das Powerpoint Aufbauseminar in welchem wir weiterführende Kenntnisse der Software in Verbindung mit Präsentationstraining vermitteln.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen


Inhalte der Microsoft PowerPoint 2016 Grundlagenseminare, Schulungen und Trainings für Einsteiger
(Zwei Tage)

  • Grundlagen: Sinn und Zweck von Präsentationen
    Visualisieren und erinnern - Sehen und Hören

  • Die Arbeitsoberfläche
    Dialogfenster - Struktur der Hilfefunktion - Offlinehilfe - Bildschirmpräsentation - Standardansicht einstellen - Anwendungsfenster anpassen - Register Folien - Register Gliederung - Gliederung erzeugen - Unterpunkte erzeugen - Symbolleiste Gliederung - Gliederungsansicht drucken - Gliederung bearbeiten - Aufzählungsreihenfolge ändern - Gliederungspunkte verschieben - Arbeitsumgebung in PowerPoint optimal einstellen und störende Autofunktionen abschalten
    - Schnelle Ergebnisse mit Hilfe des Assistenten

  • Gliederung/Aufbau und Dramaturgie der Präsentation
    Planen und anlegen einer neuen Präsentation - Formale Gliederung - Inhaltliche Gliederung
    - Gliederung, Sortierung, Ansichten

  • Assistenten
    Auto Inhalt-Assistent - Vorhandene Präsentationstexte bearbeiten - Normalansicht - Bildschirmpräsentation - Standarddesign - Individuelle Entwurfsvorlagen erzeugen

  • Grundlagen
    Erzeugen von Folien mit Hilfe von Vorlagen - Folien erzeugen - Anpassen von vorhanden Vorlagen - Zwischen Folien wechseln - Folie löschen - Folienlayout zuweisen - Entwurfsvorlage zuweisen - Seitenformatierung - Folien verschieben

  • Textplatzhalter
    Größe ändern - Neue Aufzählungspunkte erzeugen - Gliederungsebene erzeugen - Gliederungsebene verändern - Neue Zeilen innerhalb eines Gliederungspunktes erzeugen - Aufzählungszeichen - AutoFormat - Auto Korrektur - Automatische Rechtschreibprüfung - Smarttags - Kopieren und Verschieben - Smarttag Einfügeoptionen

  • Proportionen u. Flächenaufteilung
    Folienlayout und -gestaltung - Der Goldene Schnitt

  • Bausteine der Visualisierung
    Kriterien für den Einsatz von Schrift - Serifenschriften - serifenlose Schriften - Kriterien für den Einsatz von Grafiken und Bildern - Diagrammtypen - Einsatz von Farben - Grundlagen der Farblehre - Farbgestaltung - Farbpsychologie - Arbeiten mit Farbschemata - Farbmodelle in Powerpoint

  • Folienarten
    Diagramme, Datenblatt bearbeiten, Anlegen und bearbeiten von Tabellen, Diagrammen und Organigrammen - Clips und Grafiken einfügen, verschieben, drehen - Folienlayout nachträglich verändern

  • Bildschirmpräsentation
    Symbolleiste - Tastaturkürzel - Präsentation einrichten - Folienübergänge festlegen - Übergänge ändern - Animationsschemas für Folienelemente - Benutzerdefinierte Animation - Automatische Bildschirmpräsentationen erstellen - Einblendezeiten festlegen - Steuerung der automatischen Bildschirmpräsentation - Automatischen und manuellen Ablauf kombinieren

  • Textgestaltung
    Textfelder - Textgestaltung: Absatz- und Zeichenformatierung - Zeichenformatierung - Schriftarten ersetzen - Dialogfenster Zeichen - Symbole - Absatzformate - Aufzählungen - Nummerierungen - Textfelder gestalten - Text korrigieren - Auto Korrektur bearbeiten - Rechtschreibprüfung - Groß-/Kleinschreibung vereinheitlichen - Synonyme recherchieren - Textelemente suchen und ersetzen

<

Unser Grundlagentraining Powerpoint ermöglicht Ihnen innerhalb von zwei Tagen das eigenständige Arbeiten mit Microsoft Powerpoint 2010. Haben Sie besondere didaktische- oder Terminwünsche, so helfen wir Ihnen gerne im Rahmen einer Powerpoint-Grundlagen-Inhouse-Schulung, oder eines individuellen Grundlagenseminares in unserem Hause.

Für Powerpoint Inhouse-Kurse unter Windows haben wir folgendes Kostenmodell entwickelt:

Schulung in Ihrem Hause
Sie stellen Teilnehmerrechner und Räumlichkeiten
Wir stellen Dozentenrechner und Schulungsunterlagen

Dozentenhonorar pro Tag  (8 Ust. a 45 Min.) 500,00 €
Microsoft Powerpoint Pro Extended Zwei  Tage 1.000,00 €
Je zusätzlicher Teilnehmer + 200.- € Gesamtzahl TN 1 0,00 €
Fahrtkosten 0,52 €/km Entfernung von Bonn 0 km 0,00 €
Übernachtungen a 150 € ab 100 km 0 0,00 €
Summe Inhouse Schulung (zzgl. MWSt.) Zwei  Tage 1.000,00 €
Offenes Seminar in Bonn
Inklusive Schulungsunterlagen und Bewirtung
(16 Ust. a 45 min.)
Preis Seminar 0,00 €
19% MWSt. 0,00 €
Preis Seminar (inkl. MWSt.) 0,00 €
Microsoft Powerpoint Grundlagen - Seminar- und Schulungspreise im Vergleich


Microsoft Powerpoint Grundlagenseminare:

(Dies ist ein Auszug unseres Angebots,
um dieses vollständig zu durchsuchen nutzen Sie bitte die Suchfunktion)

Seminarthema Niveau Dauer Seminarbeginn (i.d.R 9:00) Seminarende (i.d.R 17:00) Ort Preis 19% MWSt. Preis inkl. MWSt. SNr
Microsoft Powerpoint Grundlagen 2 Tage Montag, 5. Februar 2018 Dienstag, 6. Februar 2018 Berlin 960,00 € 182,40 € 1.142,40 € 16472

Fragen Sie unsere Kunden nach Ihren Erfahrungen mit unserem Powerpoint Lehrgang bzw. unserem Seminar:


Fortbildung Niveau Firma Ansprechpartner PLZ Ort Telefon Rdat
Microsoft Powerpoint Seminar Grundlagen GePlan Ingenieure GmbH & Co. KG Marion Breitenstein D 53773 Hennef +49 (030) 315 19 34-20 2017-06-13
Microsoft Powerpoint Seminar Grundlagen Fresenius Kabi Deutschland GmbH Hans-Peter Richter D 61440 Oberursel 06172 608 8794 2015-01-15
Microsoft Powerpoint Seminar Grundlagen Postbank Akademie und Service GmbH Stephanie Kohtz D 53113 Bonn +49 (0) 228 - 920 121 28 2012-03-27
Microsoft Powerpoint Seminar Grundlagen MEID MEID + PARTNER GMBH Mechthild Altenbeck D 53123 BONN +49 (0) 228 91194 - 12 2009-05-19
Microsoft Powerpoint Seminar Grundlagen ERGO GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Petra Verhoeven D 53005 Bonn 2009-05-17
Microsoft Powerpoint Seminar Grundlagen ERGO GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Irma Bazzet D 53005 Bonn 2009-04-26
Microsoft Powerpoint Seminar Grundlagen DU Diederichs Projektmanagement AG & Co. KG A. Giencke D 42103 Wuppertal +49 (0) 202. 2 45 71-0 2009-04-26
Microsoft Powerpoint Seminar Grundlagen Studio Saibou Jonas Seydel D 50823 Köln +49 (0)221 290 700 14 2009-04-18
Microsoft Powerpoint Seminar Grundlagen palaimon consulting GmbH Wolfgang Manz D 53227 Bonn 0178-790 6368 2008-07-22
Microsoft Powerpoint Seminar Grundlagen Nürburgring GmbH Petra Ebach D 53520 Nürburg (0) 2691 / 302 - 138 2008-07-22


Stand: Donnerstag, 29 Januar, 2015 | Impressum | AGB | Kontakt | ©2014 Win-Seminar Training
Microsoft Powerpoint Seminar Office 2016 MASTER Folie animierte Präsentation Viewer Training kognitiv erstellen PPT Kurs Slideshow Software Seminare Vortrag Business Schulung Sünden Foliendesign Flash Interaktion Text Bild Tabelle Visualisieren PNG Vorlagen Powerpoint Aufbau Präsentation Office Umstieg Internetrecherche Grundlagen Weiterbildung Hintergrund Farbe Seminare Video Aufzählung Fortbildung PDF Projektor
Bildverarbeitung Cross Media Publishing Geräusch Effekt Aufmerksamkeit Spannungsbogen Augenkontakt Publikum Interesse